Spacer

Akasha Chronik Lesungen

 

 Sternenraum


Wir leben in einem unermesslichen Feld höchster kosmischer Intelligenz, reinen Lichtes und universeller Liebe. Mal erfahren wir den Zugang zu diesem Feld als einen Raum, in welchem alles mit allem verbunden ist und erleben es als Feld der Synchronizität. Mal erfahren wir es mehr als Quantenfeld unendlicher Möglichkeiten und allgegenwärtiger Intelligenz und Weisheit. Zugleich können wir es als universelles Gedächtnis erleben: als das Feld der Akasha-Chronik.

All diese Erfahrungsräume stehen in innerer Beziehung zueinander, gehören alle zu diesem unermesslichen Feld und stehen uns prinzipiell offen. Das Feld der Akasha-Chronik eröffnet uns dabei seine verschiedenen Aspekte: die universelle, die unserer Mutter Erde und unsere ganz persönliche Akasha-Chronik.

In unserer persönlichen Akasha-Chronik steht der Reichtum an in früheren Leben gewonnen Meisterschaften "geschrieben", jedoch auch das Gedächtnis an unsere "spirituellen Wunden". Es handelt sich also um ein Feld energetisch verschiedenster Muster, welche uns einerseits bereichern und uns andererseits auch an unserer Entfaltung hindern können. So können sich Glaubensmuster und Konditionierungen, Ängste und traumatische Erfahrungen aus anderen Leben in unserem gegenwärtigen Leben wiederholen und sie scheinen oft wie nicht auflösbar zu sein. Eine Akasha-Chronik-Lesung kann uns hier eindeutig von diesen, teilweise massiven Beeinträchtigungen unserer Lebensqualität befreien.

In einer Akasha-Chronik-Lesung erleben wir eine Rückverbindung mit dem universellen Feld höchster Einsicht und Weisheit: Dem der reinen Liebe.

Die daraus hervorgehenden direkten Antworten äußern sich zum Beispiel gerne humorvoll-entwaffnend, verblüffend und erheiternd, erkenntnisreich und oft auch die eigene Wahrnehmung rückversichernd. In jedem Fall können uns diese Antworten tief berühren. In diesem Raum der reinen Liebe, dem Raum der vollkommenen Würdigung unseres menschlichen Seins, kommen die Ursachen hinter unseren Mustern und Blockierungen auf eine Weise ans Licht, dass dabei unmittelbar Heilung geschieht. Die Bindungen an „die alten Geschichten“ werden erlöst.

Unsere weitere Entfaltung steht uns dann offen, unsere Potenziale stehen uns freier und leichter zur Verfügung und das bedeutet dann auch, die bereits gewonnenen Meisterschaften aus früheren Erdenleben. Und nicht nur das, heute eröffnet sich uns auch die Weisheit aus anderen Sternensystemen, denn wir brauchen diese, für die neuen Wege unseres Erdenlebens.

So kann uns eine Akasha-Chronik-Lesung Auskunft geben über:

  • Restriktionen jeglicher Art auf unserem Lebensweg, als da zum Beispiel sind:
  • unliebsame und unerlöste Beziehungsthemen,
    aus der Familie, in Freundschaften, Partnerschaft und Beruf,
  • sich wiederholende traumatische Muster,
  • mangelnden Geldfluss,
  • Gesundheitsfragen und vieles andere

und ebenso über:

  • Unsere Potenziale auf dem Weg zu unserer Selbstverwirklichung,
  • die Lebensaufgaben auf unserem spirituellen Weg,
  • die Manifestation von Fülle in allen unseren Lebensbereichen
  • und über das, was wir aus höchster Quelle kommend, für die Meisterung unseres Lebens in dieser neuen Zeit brauchen. Was uns dazu einfach noch nicht bewusst ist, doch bewusst werden möchte.

 


Meine Ausbildung zum Akashic Record Consultant
habe ich von Gabrielle Orr und ihrem Team erhalten.
Diese Ausbildung ist verwoben mit meinem persönlichen Zugang zur Akasha-Chronik,
so wie ich diesen bereits mitgebracht habe
und durch den ungemein förderlichen Zugang zur Akasha-Chronik,
wie dieser über ein aktiviertes MerKaBa-Feld gelingt.

Eine Akasha-Chronik-Lesung* kann persönlich, per Skype und auch am Telefon erfolgen
und beträgt EUR 90,00 pro Stunde.


* Die gültige Rechtssprechung erwartet den Hinweis, dass Behandlungsmethoden dieser Art
keinen Ersatz für eine indizierte medizinische oder psychotherapeutische Behandlung darstellen.

 

 

 

Drucken

anmelden